„Gemeinsam Forschen“ – ein Projekt der Universität Hamburg für Menschen mit und ohne Lernschwierigkeiten

Was bedeutet gemeinsam forschen und was kann man sich darunter vorstellen?

Start war der 5. April 2019, an diesem Tag haben wir uns das erste Mal getroffen und haben uns kennen gelernt, indem wir uns gegenseitig kurz vorgestellt haben, denn in diesem Kurs sind auch Studierende der Universität Hamburg, aber auch wir Menschen mit Lernschwierigkeiten, die ebenfalls Interesse an diesem Kurs hatten.
„„Gemeinsam Forschen“ – ein Projekt der Universität Hamburg für Menschen mit und ohne Lernschwierigkeiten“ weiterlesen

Erklär-Film zum Thema „Quantitative Forschung und Frage-Bögen“

Die Film-Gruppe aus der Parizipativen Forschungs-Werkstatt hat im Kurs im Winter 2019 einen Erklär-Film in einfacher Sprache erstellt. In dem Film erklärt die Gruppe, was sie unter quantitativer Forschung versteht. Im Kurs im Winter 2019 standen quantitative Umfragen mit Frage-Bögen im Mittelpunkt. Die Gruppe erklärt in dem Film den Ablauf eines solchen Forschungs-Prozesses.

Unsere Abschluss-Veranstaltung

Am 06.12. war unser siebtes und letztes gemeinsames Treffen.

Im ersten Teil haben wir gemeinsam Rückmeldungen zum Kurs eingesammelt. Die Studierenden haben sich Fragen für eine Evaluation vom Kurs überlegt. Dazu haben sie sich Fragen mit vorgegebenen Antwort-Möglichkeiten überlegt. Diese Fragen haben wir mit Klickern beantwortet. Es gab drei Frage-Bereiche, zu denen jeweils mehrere Fragen gestellt wurden.

„Unsere Abschluss-Veranstaltung“ weiterlesen

Was sagen unsere Frage-Bögen eigentlich aus? – Die Gruppen werten ihre Ergebnisse aus

Am 29.11. war unser sechstes gemeinsames Treffen. Wir haben noch einmal über die Planung unserer Abschluss-Veranstaltung gesprochen. Wir haben abgestimmt, dass es eine kurze Vorstellung zur Kurs-Idee für die Gäste geben soll. Zusätzlich möchten wir den Gästen unsere Zusammen-Arbeit im Kurs vorstellen. Die Gruppen werden ihre Arbeit auf Postern zeigen. Darauf haben sich die Gruppen bei diesem Termin vorbereitet.

„Was sagen unsere Frage-Bögen eigentlich aus? – Die Gruppen werten ihre Ergebnisse aus“ weiterlesen

Ideen aus unseren Forschungs-Gruppen

Am 25. Oktober 2019 war unser drittes Treffen. Zu Beginn haben wir zusammen überlegt, was wir beim letzten Termin gemacht und besprochen haben. Die beiden Gruppen zu den Forschungs-Themen „Frauen und Behinderung“ und „Behinderung im Nah-Verkehr“ haben dazu noch ihre Ideen für Frage-Bögen vorgestellt.

Danach haben wir vier Klein-Gruppen gebildet. Die Gruppen hatten viel Zeit zum gemeinsamen Arbeiten.

„Ideen aus unseren Forschungs-Gruppen“ weiterlesen